03.08.2013

Tipps und Tricks rund um die Bad- und WC-Reinigung!


Im Badezimmer kümmern wir uns um unsere persönliche tagtägliche Körperhygiene. Daher sollte es hier immer besonders sauber sein, die Dusch, das Waschbecken, die Toilette, die Armaturen, die Badewanne und der Badezimmerboden, alles sollte blitzen und blinken.
Gerade im sensiblen Bereich des Bades und der Sanitäranlagen ist eine fachgerechte und gründliche Reinigung unabdingbar.

Überlassen Sie diese anspruchsvolle Reinigungsaufgabe einer Fachkraft, mit viel Erfahrung und Kompetenz. Die Haushaltshilfen von ASL Schleswig-Holstein / Hamburg-West nehmen sich zügig und zuverlässig Ihres Hausputzes an. Wir wählen unsere MitarbeiterInnen nicht nur sorgfältig aus, sondern schulen sie auch regelmäßig, so dass Sie sich auf eine stets saubere Leistung verlassen können.

Bei Interesse rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Der sensible Bereich im Badezimmer bedarf einer besonders gründlichen Reinigung und Pflege. Häufig werden wir von unseren Kunden gefragt, wie wir das machen, dass das Badezimmer nach der Reinigung durch eine unserer Haushaltsfeen so schön glänzt und strahlt. Denn auch beim Badezimmerputz kann Zeit, Energie und Geld gespart werden, mit Hilfe einiger ganz einfacher Haushaltstricks, die wir Ihnen gerne an dieser Stelle verraten.

Haushaltstipps rund um den Badezimmerputz

Eine vergilbte Badewanne kann mit etwas normalen Salz wieder zum Strahlen gebracht werden. Schrubben Sie die Schmutzränder einfach mit etwas Salz ab und lassen Sie das Salz einige Zeit einwirken, danach mit einem Lappen nachwischen.

Damit die Dusche oder Badewanne nach der Reinigung besonders lange glänzt und duftet können Sie etwas Weichspüler benutzen. Einfach nach der Reinigung die Badewanne oder Dusche dünn mit Weichspüler einreiben, dabei sollte aber nicht zu viel Weichspüler verwendet werden, da ansonsten erhöhte Rutschgefahr droht.

Wirklich hartnäckige Verkalkungen lassen sich problemlos mit etwas hellem Haushaltsessig lösen. Geben Sie etwas Essig auf einen Lappen und legen Sie diesen um die Armaturen, den Duschkopf oder die anderen betroffenen Stellen. Den Essig dann einige Zeit einwirken lassen und die Verkalkungen anschließend einfach abwischen.

Die Fugen werden wieder strahlend weiß, wenn sie mit einer Paste aus Backpulver und Wasser behandelt werden. Dafür aus Backpulver und Wasser eine cremige Paste anrühren und diese auf die Fugen auftragen. Das Ganze einige Zeit einwirken lassen und dann abbürsten, z.B. mit einer ausrangierten Zahnbürste.

Damit die Fliesen besonders lange glänzen und Wasser abweisen, können Sie nach der Reinigung ganz dünn etwas Leinöl auftragen. Das sollte allerdings nur bei Wandfliesen gemacht werden, da Bodenfliesen sonst zu rutschig werden würden.


aktuell

Keine Artikel in dieser Ansicht.

ASL Schleswig-Holstein

Inh. Reiner Wagenschein

Oststraße 47
22844 Norderstedt

Tel. 040 /320 454 80
Mobil 0173 /41 856 44

Montags bis Freitags:
9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 

Haushaltshilfe gesucht?

Flexibel und schnell sind wir vor Ort!

Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sie suchen ASL - Haushaltservice in Ihrer Nähe?

Die örtlichen Schwerpunkte unseres Services finden Sie

hier für den Raum Schleswig-Holstein

 

ASL-Haushaltshilfe gibt wertvolle Tipps zur Fleckenentfernung

Quelle: urbia.tv

Wir bieten

  • Hilfe im Haushalt für alle Aufgaben
  • Hauspersonal
  • Haushaltshilfe
  • Hauswirtschaftsservice
  • Seniorenbetreuung
  • Alltagsunterstützung